Ausgleich unter Geschwistern bei Elternunterhalt

Wenn erwachsene Kinder von ihren im Heim untergebrachten Eltern auf Unterhalt in Anspruch genommen werden, können die Geschwister untereinander Ausgleich verlangen. Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) können diejenigen die den Unterhalt vorgestreckt haben, deshalb zwar von ihren Geschwistern Auskunft über deren Vermögensverhältnisse verlangen, weil sich danach die Höhe des Haftungsanteils bestimmt. Ein eigener Auskunftsanspruch gegen den Schwager oder die Schwägerin besteht jedoch nicht, befand der BGH-Familiensenat. (Aktenzeichen: XII ZR 229/00 vom 7. Mai 2003